Design
BLOG

Heute
Gestern
Gäste

LINKS

People
Pages
LADY

Gelebt
Gehört
Gedacht

BLAA

Love
Life
Gesehen
Geknipst




Live
Learn

Sage nicht Liebe, wenn du Leidenschaft meinst.
Bewahre dir das Wort für die Stunde,
in der sie dir wirklich begegnet,
und das ist vielleicht nur einmal im Leben.
von Annegret Kronenberg



Gratis bloggen bei
myblog.de

Leben

Tage sind Stufen,
die uns mit unserem ganzen Menschsein
hinauf- oder hinabführen können.
Tage sind Blätter im Buch unseres Lebens,
die wir beschreiben sollen
und nicht leer lassen dürfen.

Saturnin Pauleser



Nimm dir Zeit, den Himmel zu betrachten.
Suche Gestalten in den Wolken.
Höre das Wehen des Windes
und berühre das kalte Wasser.
Gehe mit leisen, behutsamen Schritten.
Wir sind Eindringlinge,
die nur für kurze Zeit geduldet werden.

Indianische Weisheit
1.12.07 17:06


Werbung


Zufrieden

Zwischen all den Stunden, des alltgälichen Lebens,
des Lebens mit Sorgen, Streß und Problemen,
gibt es diese wichtigen Augenblicke, in welchen man
das ultimative Gefühl
von absoluter Zufriedenheit
und konzentriertem Glück
empfindet.

Ich hatte es.

Am Montag, als ich mit "Uptown Girl" im Ohr durch den Eurospar spazierte - Tomaten und Mozarella kaufte.
Am Dienstag, als ich bei wunderbarem Sonnenschein 45 Minuten Auto gefahren bin - einfach so, weils gut tut.
Am Mittwoch, als ich vor dem Fernseher lag, und meine Katze - schnurrend auf meinem Bauch liegend - streichelte.
Am Donnerstag, auf seinem Sofa, als er mich an sich heranzog, und mich einfach nur ganz lange in den Armen gehalten hat - schweigend
Am Freitag, als ich mit meiner Schwester und meinem Vater - seit langem mal wieder - Essen war, und spürte, wie wichtig wir uns sind.

Diese Momente,
in denen man nicht an Morgen denkt,
in denen man einfach nur hier und jetzt ist
und total zufrieden mit sich und der Situation,
diese Momente sind es, die uns stark machen.

La vita è bella (=
1.12.07 19:25


Ein Lebkuchenherz für uns 3

"Ich wollte nicht eins mit 'Ich liebe dich' oder 'Du bist das Größte' kaufen. Also dachte ich, sind wir doch einfach ehrlich: 'Ich bin ein Single'"

So cool =) Unser erstes Lebkuchenherz.
Dankä Kavita - 01.12.2007
2.12.07 23:04


Männer

Ich wäre zufrieden, wenn ich einfach nur mit ihm eine Nacht verbringe. Eine Nacht, die Abends auf der Couch beginnt. Gemütlich einen Film sehn oder Musik hören, und reden. Oder einfach nur daliegen. Küssen und Streicheln. Eine Nacht, gemeinsam im Bett. Ganz nah aneinander liegen. Einfach nur von ihm in den Arm genommen werden. Gemeinsam einschlafen und nebeneinander aufwachen. Damit wäre ich völlig zufrieden.

Gibt es denn einen Mann, der das versteht?

Befriedigt werden ist echt gut und schön.
Aber es muss nicht sein. Nicht immer.

Nähe und Zärtlichkeit reichen völlig.
Mir momentan jedenfalls.
4.12.07 20:31


Es ist einfach schön. So, wie es ist <3

vermutlich
wird es weniger - irgendwann
früher oder später
wird es anders - vielleicht
oder wahrscheinlich?

Aber
es soll endlos sein!

Einfach, weil du so wertvoll bist.
7.12.07 22:29


Konzert

Hallo Freunde und Leser =)

Gestern war wieder mal ein Daniel-Konzert, in Landshut. Ich hatte einen seeehr tollen Tag. Bis auf den kleinen Autounfall (der Mann hat mich vielleicht aufgeregt), aber halb so wild. Ich bin morgens nach München gefahren und war shoppen. Voll cool gewesen. Mal andere Läden als hier und so. Hab ganz viel gekauft, grins. Eine Hose, zwei Schals, ein T-Shirt, zwei Pullis u. Wichtelgeschenke ;D Irgendwann Abends kam ich nach Umwegen in Landshut an...lach. Aber ich fahr ja gern Auto, also was solls. Da war ich dann noch ein bisschen in nem Einkaufszentrum und hab auch einen Weihnachtsmarkt gefunden. Anschließend hab ich mich auf die Suche nach den Stadtsälen gemacht. Da hab ich gleich einige bekannte Gesichter getroffen. Das ist irgendwie immer wieder schön, so ein Widersehen, mit den Faniels, lächel. Das Konzert selber war der Hammer. Daniel hat einfach so gut gesungen. Die Songauswahl war grandios. Dazwischen hat er Witze gemacht. Die Atmosphäre in dem Saal war großartig.

Begonnen hat er mit Entflammte Freundschaft, find ich recht schön. Dann folgte Show me the Fire. Bei Click und You are my friends war Steve Sledge, von dem die Lieder kommen, auch mit auf der Bühne. Dann hat er Country Roads gesungen, das war voll die gute Stimmung. Ich mag den Song sehr. Dann, eines meiner Lieblingslieder Hold on <3 Bei Amazing Grace wurde es ganz still im Publikum, das war total schön!! Dann folgte Cowboy in the City und I wanna go back home. Die zwei Songs find ich total gut, von Daniel selbst geschrieben. 1/2 h Pause. Danach Fliegen, von Daniel geschrieben - sehr guter berührender Text. (Da dadn da dada, da dadn da dada *sing* Gemeinsam - das ist einfach schön - grins) Danach hat er sich und uns noch gefilmt, für PE.tv *gespannt bin* Stand by me ist von Daniel gesungen einfach immer noch am besten. Und die Fans waren auch voll dabei. Hey ganz schön romantisch, grins. Bei From Zero to Sexy *party* sind alle voll abgegngen =D You cant touch her there - ganz okay. Auch You were always on my mind sowie Ring of fire hat er gut performed. Hi Diddle Diddle sehr lustig auch wenn keiner den Text kann. Brother of mine ist auch nicht schlecht. Die Zugaben waren sowieso der Höhepunkt: Proud Mary hat Spaß gemacht, Born in Bavaria darf nie fehlen - die Fanhymne <3 und natürlich My Way.

Es war echt ein sehr geiles Konzert. Hat total viel Spaß gemacht, ja =D Ich glaube, ich hatte noch nie so sehr das Bedürfnis, dass es eine Live-Aufnahme gibt, als bei diesem Konzert. Daniel hat Songs gecovert, aber richtig gut! Und die eigenen Songs sind auch ganz toll. Der ein oder andere würde auch ganz sicher total gut ankommen in der Disco. Und im Radio... Das ist so scheiße, dass Daniel schon so lange keinen Song mehr in den Charts hatte, denn die Songs haben echt was!! Ja das Konzert gestern hätte man ins Fernsehn übertragen sollen, ich könnte wetten, das würde gut ankommen bei den Leuten die Daniel nur aus den You-Drive-Me-Crazy Zeiten kennen! Hm, wird Zeit dass wieder ein Album rauskommt. Um 23.45 Uhr war das Konzert zu Ende. Ich hab mich gleich auf den Heimweg gemacht. 2,5 Stunden Fahrt. Ging recht gut mit Kaffeepausen und so, grins.

Also ich muss euch noch den Dialog des Monats erzählen:
Polizistin: "Hast du Alkohol getrunken?"
Ich: "Nein." (muss mir das Lachen verkneifen, weil ich mich frage, ob sie darauf jemals ein JA erhalten wird)
Polizistin: "Hast du Drogen konsumiert?"
Ich entsetzt: "Nein!" (sehe ich so aus??)
Polizistin glaubt mir wohl noch imemr nicht: "Cannabis?"
Ich: "Nein, nichts." (hab ich mich deutlich ausgedrückt?)
Polizistin: "Okay." Sie geht weg.
Merkwürdig. Interessant. Na schön, wenn sie mir vertraut *grins*


Übrigens danke für die Kommentare. Ich würde mich auch freuen, wenn ihr mit Namen schreibt. Find das immer schade, wenn so gute Gedanken kommen, aber derjenige anonym bleibt. Ja eure Entscheidung, aber gebt euch einen Ruck *zwinker*

Jetzt muss ich Lernen, die kommenden Tage werden glaub total stressig mit Schule und so =/ Naja, bald ist Weihnachten, hey, kangsam komm ich in Stimmung, da ichheute Nacht beim heimfahren von 01-2.30 Uhr Weihnachtslieder gehört hab, grins.

A bientôt,
Rina
9.12.07 12:23


Lebensspiel

Bisher hab ich mich selbst nicht verstanden. Nicht verstanden, was das soll, was passierte die letzten Wochen. Ich war mir nicht sicher, ob es gut oder schlecht ist, was ich da mache in letzter Zeit. Doch heute habe ich auf http://sehnsuechtig.wartend.myblog.de/ eine mögliche Antwort auf meine Zweifel gefunden:

Und ich spiel
bis ich die Scenen fühle
das ist meine Lebensbühne.


Vielleicht meint sie damit,
sie spielt - das ist ihre Lebensbühne.

Ich interpretiere es für mich:
Ich spiele - solange bis ich spüre,
dass dies meine Bühne ist
mit den richtigen Szenen
wo ich hingehöre.
9.12.07 21:05


fück école

D A S verstehe ich jetzt einfach gar nicht.

Ich kann viel lernen und denke ich kanns
oder ich habe das Gefühl zu schlecht vorbereitet zu sein.
Egal was, es passiert in beiden Fällen,
dass ich 1en oder 5en schreibe.

Das ist so scheiße
dass ich nicht mal mehr
C'EST LA VIE
dazu sagen will.

Ciao, ciao *wink*
10.12.07 14:16


 [eine Seite weiter]