Design
BLOG

Heute
Gestern
Gäste

LINKS

People
Pages
LADY

Gelebt
Gehört
Gedacht

BLAA

Love
Life
Gesehen
Geknipst




Live
Learn

Sage nicht Liebe, wenn du Leidenschaft meinst.
Bewahre dir das Wort für die Stunde,
in der sie dir wirklich begegnet,
und das ist vielleicht nur einmal im Leben.
von Annegret Kronenberg



Gratis bloggen bei
myblog.de

Ein kleines Paradies - am Rande von Bregenz

Trotz zwei Stunden dösen auf der Terasse hatte ich nachher nicht die geringste Motivation Englisch zu lernen. Ich dachte: Morgen ist auch noch ein Tag. Ich schaute ins msn, nichts los. Ich wollte aber auch nicht nur daheim rumsitzen und nichts tun. Dann schrieb ich Kavita ob sie lernt oder was sie macht, und ob sie spontan auf einen Seespaziergang Lust hat. Eine halbe Stunde später holte ich sie mit dem Auto und wir fuhren zum See. Wir liefen einfach drauf los. Ans Ufer. Wir erfreuten uns am Frühling. Dann irgendwo durch den Schilf. Und auf den Hölzern balanciert, die teilweise nur gechwummen sind. Es war lustig. Und dann entdeckten wir ein neues Plätzchen. Ein kleines Paradies. Kaum Leute. Ein netter Ort an dem wir noch nie waren. Ein Weg durch den Wald. Und dann am Ufer einen Betonsteg in den See hinein. Vielleicht nicht ganz ein Meter hoch. Und am Ende ein großer Beton klotz, ein guter halber Meter höher. Da sind wir hinauf gesprungen. Um uns herum nichts. Und doch so viel. Wellen. Wind. Wundervoll. Die Sonne langsam am sinken. Ich glaub, es ist gar nicht zu beschreiben, wie toll dieser Moment war. Das muss man erleben. Ich fands einfach grad total geil und hab beschlossen die nächsten Wochen wieder dahin zu gehen und überhaupt viel öfters einfach die unbekannte Natur entdecken. Wir leben so schön hier in Vorarlberg. Besonders mit dem Bodensee. Einfach fantastisch. An so einem wunderbaren Frühlingstag. Einfach mal ein paar Minuten die Freiheit spüren, lachen, reden, auf den See hinaus sehen, den Wind und die Natur genießen. Super-bien!! Nächstes mal muss die Digi-Cam mit =)

Und außerdem habe ich heute Konzertkarten bestellt. Ja, Daniel ist bald wieder in der Nähe <3
7.5.08 22:28
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Luftschlosskind / Website (8.5.08 12:40)
Ohja, solche Momente / Stunden müssen ganz dringend sein. Grad in einer solch stressigen Zeit. Und da braucht man dann auch kein schlechtes Gewissen zu haben, in der dieser Zeit nicht gelernt zu haben. Denn nach solchen Stunden ist man wesentlich produktiver als man es vorher gewesen wäre.


anja / Website (8.5.08 15:33)
da hast du wohl recht..
leider kommen einem manchmal ganz viele gedanken auf und man "verheddert" sich total. man weiß einfach nicht mehr, wo einem der kopf steht..
ich glaub, dadurch hat sich dieser blogeintrag auch gebildet (; irgendwie hatte ich an dem tag sehr viel, wodrüber ich nachdenken musste. "müssen" nicht im sinne von "aufgetragen bekommen", sondern ich konnt einfach nicht anders. oft kann man gedanken nicht einfach beiseite schieben... was ich jedoch immer wieder versuche. oftmals jedenfalls.

wie gehts dir eigentlich so? (:

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen