Design
BLOG

Heute
Gestern
Gäste

LINKS

People
Pages
LADY

Gelebt
Gehört
Gedacht

BLAA

Love
Life
Gesehen
Geknipst




Live
Learn

Sage nicht Liebe, wenn du Leidenschaft meinst.
Bewahre dir das Wort für die Stunde,
in der sie dir wirklich begegnet,
und das ist vielleicht nur einmal im Leben.
von Annegret Kronenberg



Gratis bloggen bei
myblog.de

berufliche Wege

...um Leanders Frage zu beantworten,
und mal wieder einen Eintrag zu machen
für diejenen, die nichts besseres zu tun haben
als sich durch gewöhnliche Blogs zu lesen... ;D

Vor einem Jahr hatte ich überhaupt kein Plan was ich nach der Schule machen will. Irgendwie hab ich den ganzen Sommer über nachgedacht, aber ich kam auf keinen grünen Zweig.
Was ich schon länger weiß: mind. 1 Jahr ins Ausland. Früher dachte ich an Au-Pair, doch jetzt bin ich der Meinung, auf Kinder aufzupassen und den Haushalt machen, bringt mir nicht allzuviel.
Außerdem hab ich entschieden, dass ich nicht auf eine UNI oder FH will.
Im Herbst schwirrte mir dann immer so Rezeption und Reisebüro durch den Kopf. Das könnt ich mir recht gut vorstellen.
Seit ich den Führerschein hab, und das Autofahren liebe, find ich auch den Gedanken vom Taxifahren cool. Aber ob das so günstig ist? Vielleicht mach ich das ja später mal =)
Was mich auch reizen würde, wäre Hypnotherapeutin. Doch da hab ich ein wenig Bedenken, dass das schwierig werden könnte, einen Job zu bekommen... Ich denke, das lerne ich vielleicht irgendwann nebenbei oder zwischendurch oder wenn ich älter bin. Erst will ich einen "vernünftigen" Job. (Wobei dieser eventuell doch d e r vernünftigste w ä r e)
Genial wär ein Hotel, wie das "Gams", zu besitzen. Und dann vielleicht neben Wellness auch Rückführungen u. andere spirituelle Angebote machen ...wow... Ich denke so was würde mir Spaß machen =) Ein bisschen träumen darf man ja noch oder *g*

Vielleicht hat ja jemand Erfahrund mit dem ein oder anderen und mag mir ein bisschen was erzählen =) Merci!
10.7.07 11:11
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


leander (10.7.07 12:38)
Carmen,
Hei, wach auf, du träumst schon nicht mehr, du bist mitten in guten wirklichen Gedanken.
Hotel- und Gaststättengewerbe mit gutem Wellnessbereich ist eine seriöse Vorstellung. Aupair, Taxi und Reisebüro kannst ruhig wieder vergessen, sind alles Hungerlohn-Jobs.Nicht einmal die Erfahrungen daraus sind besonders wertvoll.
Aber, sich in ein gutes Hotel einstellen lassen und dort alle Bereiche abchecken, dann denke ich wirst du schnell erkennen, dass sich eine Reihe von Studiengängen lohnen, evtl. auch Berufsbegleitend (BA).
Irgendwann heiratest dann den Juniorchef des Hotels und kannst dich dann ganz toll selbst verwirklichen.
Na,komm, du bist echt der Typ dazu!
Voll zielstrebig - pack´s an!


Carmen / Website (10.7.07 12:47)
Oh man. Leander, der mir immer hilfreiche Lebensweisheiten und guttuende Worte mitgegeben hat, will mich dazu bringen zu studieren. Hilfä. Dankä für deine Meinung. Auch wenn du mir wieder die ganze Vorstellung auf den Kopf stellst ;D
Heiraten!? Nein, dankä. Kann ich mir momentan echt nicht vorstellen. Aber man weiß ja nie...
Au-Pair mach ich nicht, aber ins Ausland will ich trotzdem. Eher Rezeption =) Mal sehn...
Hey Leander, von dir hätt ich am wenigsten erwartet, dass der Lohn/Gehalt bei dir so eine hohe Stellung hat. Interessant. (Das ist jetzt aber auf keinen Fall abwertend gemeint)

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen